Frank Grell

Liebe Interessierte,

vielen Dank, dass Sich sich für unsere mentalen Inhalte interessieren.
Wir – meine 4 Frauen und meine Person – leben in der Nähe der Ostsee an einem kleinen See in Schleswig-Holstein, dem Land zwischen den Meeren.

In meiner Jugend habe ich mich sehr über den Sport definiert und jede freie Minute mit Bewegung und Freunden auf dem Sportplatz gebufft. Das hat die Bewegung und meinen Körper geschult.

Nach der Schule und in der Übernahme einer Geschäftsstelle der Provinzial Versicherung, habe ich mich durch Fachkenntnisse und Wissen weiter gebildet. Ich wurde erster Award-Sieger in der Altersvorsorgeberatung und als erster Berater Deutschland mit einer Platin-Auszeichnung bedacht.

Mit der Erweiterung der Agentur auf 23 Mitarbeiter und ca. 12.000 Kunden habe ich die Empathie trainiert und viele Seminare der zwischenmenschlichen Kommunikation gefunden. Dies hat uns viele neue Wege gehen lassen und den Erfolg gefestigt.

Heute habe ich die Vorstellung, dass alle unsere Fähigkeiten in uns sind. Es ist alles vorhanden. Wir müssen den Weg zu unseren Stärken finden und dies bedeutet den Weg zu uns zu finden. Mit mentalen Fähigkeiten ist alles möglich. Diese Erkenntnisse bewegen mich, dass ich in den Seminaren und Vorträgen dies heute referiere. Denn ich merke, dass es vielen schwer fällt, auf die eigenen, inneren Kräfte zuzugreifen.

Ich sehe mich als Querdenker und interessiere mich für neue Wege. Mich faszinieren Menschen, neue Herangehensweise, Probleme als Herausforderungen und das Ungewöhnliche.

Meine Sicht, die Dinge anzugehen, folgt nicht immer den gängigen Standards. Doch die Anerkennung meiner Kunden, das Glück meines Lebens im Privaten und im Job bestätigt meinen Weg.

Mit der Beschäftigung des mentalen Trainings erlebe ich Leistungssteigerungen, meine Fähigkeit, auf den Punkt konzentriert zu sein, und die innere Ausgeglichenheit.

Wir möchten Ihnen neue Anregungen und evtl. neue Erkenntnisse in unseren Service-Briefen vermitteln.

Ich freue mich, Sie irgendwann persönlich wieder zu sehen.

 

Liebe Grüße vom Scharsee

Frank Grell